Verein

Vorstand  |  Mitglied werdenMitgliederbereich

Die IG-SOAY besteht seit dem Jahr 1999. Im Jahr 2010 wurde die Intressengemeinschaft in die Rechtsform eines Vereins überführt.

Die Interessengemeinschaft mit heute über 240 Mitgliedern wurde gegründet zur Förderung der Zucht des Soayschafes. Insbesondere setzt sich die IG dafür ein, reinrassige Schafe zu erhalten, die durch eine Jahrhunderte lange Auslese eine erstaunliche Resistenz gegen die üblichen Schafkrankheiten zeigen. Schon bei minimaler Pflege treten Klauenkrankheiten nicht auf, lästiges Blöken ist eine Seltenheit, ein Scheren nicht notwendig. Durch Einkreuzungen fremder Rassen gehen die Genügsamkeit und andere gute Eigenschaften weitgehendst verloren.

Jährlich erscheinen drei bis vier Mitteilungen zum aktuellen Stand der Soayhaltung, die für IG-Mitglieder kostenlos sind. Jeden Herbst findet eine Mitgliederversammlung statt. Es gibt im Bundesgebiet fünf Ansprechpartner, die bei Bedarf für Anfragen zur Verfügung stehen.

Ein Soay-Lamm, erst wenige Tage alt